Category Archives: Sweets

OSTER GOODIE: COOLE VERPACKUNG FÜR DEN COOLSTEN OSTERHASEN

Pünktlich zum Oster-Wochenende zeig ich euch noch schnell meine zwei Lieblingsprojekte zu unserem Ostern 2019 in Mexiko. Den mega coolen Lindt Hasen mit der Sonnenbrille hab ich mir dafür extra importieren lassen – passt ja wirklich wie Faust auf Auge! Hier in Mexiko hat man schließlich eine garantiert sonnige Osterzeit. ♥ Die Idee mit der abgekupferten Verpackung hatte übrigens auch schon die coole Franzi.

Die Verpackung muss man im Prinzip nämlich wirklich einfach nur der Original-Verpackung nachwerkeln. Mit den dazu farblich abgestimmten Stampin‘ Up! Papierchen sieht das Ganze aber eben nochmal viel cooler aus, wie ich finde! 🙂

Der coole Mümmelmann gibt mit seinem Outfit die passenden Farben quasi auch noch vor: Schwarz – Grüner Apfel – Blaubeere, so dass man „nur“ noch was passendes aus seinem Papierdschungel finden muss… Da fand ich das tropische Blätterpapier aus dem aktuellen Katalog dieses Jahr natürlich perfekt! Das Stempelset Klitzekleine Grüsse erwies sich auch mal wieder als unerlässlich.

Eigentlich braucht ihr dafür keine Anleitung zu bekommen, denn es ist wirklich super easy, die Original Verpackung als Muster zu nutzen und dementsprechend zu falzen. Wichtig wäre nur, dass ihr euch einen 5 cm breiten Papierstreifen als Basis zuschneidet. Damit dieser auch perfekt in einen der Stampin‘ Up! Anhängerstanzen passt. Trotzdem hab ich es euch kurz nochmal händisch skizziert und mit abgelichtet, damit eure Häschen Goodies beim Nachwerkeln noch schneller fertig sind. 😉

Für den Ausschnitt, in dem der Hase sitzt, habe ich einfach die Original-Verpackung auf mein Designerpapier gelegt, das Loch abgemalt und per Hand ausgeschnitten. So sitzt der Hase wieder ordentlich stabil und wackelt nicht umher…

Die von mir verwendete Anhängerstanze (gefiel mir in dem Fall besser und) gibt es mittlerweile aber nicht mehr im aktuellen Stampin‘ Up! Sortiment, aber ihr findet schnell Ersatz im Jahreskatalog (siehe Gewellte Anhängerstanze in der nachfolgenden Materialliste).

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Habt es fein!

AQUARELL FISCH – KOMMUNION SET: EINLADUNG & GASTGESCHENK & DANKESKARTE

Außerdem hatte ich letztes Jahr noch diesen schönen Auftrag für meine liebe Freundin bzw. ja eigentlich für ihre tolle Tochter… Dies hat mir besonders Spaß gemacht, denn ich durfte mal wieder aquarellieren … ♥

Am Ende fand ich dabei sogar das Ergebnis mit dem blauen BRUSHO CRYSTAL COLOUR Hilfsmittel (siehe Seite 202 im Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2018/19) am Effektvollsten und Schönsten für dieses Projekt. Was das ist? Eine Aquarellfarbe in Pulverform – wird einfach mit Wasser gemischt und fertig. Klingt einfach? Ist es auch! Aber das Ergebnis lässt sich doch wirklich sehen, findet ihr nicht?!

Als kleine Aufmerksamkeit für die Gäste gab es Rocher serviert – auf passend individuell personalisiertem Papierchen von Herzen.

Und genauso von Herzen konnte sich das Kommunionkind mit diesen Dankeskarten danach noch, inklusive ihren schönsten Fotos vom großen Tag, bei den Gästen und Gratulanten bedanken. ♥

Herzensgrüße in die Heimat an dieser Stelle

FRISCHE FISCHE KOMMUNION – PAPETERIE SET FÜR JUNGS

So sieht dann vergleichsweise ein komplettes Paket zur Kommunion für einen coolen Jungen aus… 😉 Die Farben Bermudablau mit Limette und Savanne sind dafür aber auch eine echt gelungene Kombi, wie ich finde.

Als Format für die Einladungskarten suchten sich Mutter und Sohn diese Variante aus, die man ja nur zu gut vom Wertschätzchen kennt und die ich selbst auch schon einige Male für allerlei Anlässe gewerkelt hatte.

Die Gastgeschenke durften sportlich cool sein, wie der Hauptgast selbst, daher hatte ich die Ritter Sport Verpackungsidee vorgeschlagen.

Ebenso gewünscht waren die Menükarten als Aufsteller. Gestaltet von mir in einer ähnlichen Art wie im gestrigen Blogbeitrag. ♥

Habt es schön!

 

ROMANTISCHE KOMMUNION – EINLADUNGEN UND GASTGESCHENKE FÜR MÄDCHEN

Kommunion Vorbereitungen liegen in der Luft. ♥ Zumindest bei einigen anderen Familien zu Hause – wir haben dafür ja noch etwas Zeit … 🙂 In meinen nächsten Beiträgen zeige ich euch daher ein paar Projekte vom letzten Jahr zur Heiligen Kommunion, die ich als Auftragsarbeit gemäß Kundenwünschen fertigen durfte. Nicht mehr lange dann geht die festliche Saison wieder los …

Mein erstes Kommunionpaket war in dem Stil einer romantischen Mädchen Variante.

Die Einladungskarten haben wir in der Art gesehen bei der lieben Eva entdeckt.

Auf der Innenseite oben war noch ein schönes Foto der großen süßen Maus.

Dazu gab es zwei passende Optionen als Gastgeschenk. Entweder diese Fischlein …

… oder aber mit einem netten persönlichen Stempel dann diese schnellen Aufleger für ein süßes Rocher. Entschieden wurde sich für die zweite Option. ♥

 

Habt es fein!

ALLERLEI OSTERN IM GLAS 2017

Geschenke im Glas liebe ich ja echt über alles! ♥ Für Ostern hab ich meinen Faibel dafür dann völlig ausgelebt. 🙂 Ob Schaf im Glas oder aufm Glas oder Hase im / aufm Glas … – alles ausprobiert. Ein schöner Ostergruß für die Omas bzw. die ein oder andre liebe Freundin, finde ich. Ein Einweckglas kann schließlich (fast) jede Frau gut gebrauchen – die Erdbeerzeit steht bald vor der Tür … 😉 Somit hat die Aufmerksamkeit ausm Glas gleich noch mehr Sinn.

Achtung – es folgt eine laaaaaange Bilderflut – Thema Ostern wollte ich doch schließlich zum Ende der Osterferien abschließen.

Variante 1.0 – Leckere Schafe aufm Glas

 

Variante 2.0 – Ei im Glas

 

Variante 3.0 – Drei süße Lämmchen im GlasDass das Bestempeln von Deckeln mit dem StazOn Stempelkissen funktioniert, hab ich bei Renate von Schnipseldesign gesehen und das wollte ich auch gleich mal ausprobieren. Klappte erstaunlich gut! Der von der Schriftart her super schöne Stempel aus dem Stampin‘ Up! Stempelset Wunderbare Worte passte größentechnisch zum Glück auch wie die Faust aufs Auge auf meinen schwarzen Glasdeckel.

 

Variante 3.0 – sah bei mir zwar nur halb so professionell aus, wie ich es vergleichsweise bei Renate gesehen hatte. Aber mit dem Stampin‘ Up! Osterkörbchen Projektset klappte es schon einigermaßen gut. Trotzdem gefielen mir da meine Gläser mit den leckeren Lindt Schafen doch bissl besser … Aber der Vollständigkeit halber zeig ich es natürlich hier auch. 😉

 

Variante 4.0 – kleiner Inkognito Schmunzelhase im Glas
Übrigens auch wieder bei Renate gefunden – ich sagte ja schon mal, dass mir nahezu all ihre Osterprojekte hammergut gefallen und mich daher super inspirierten. DANKE mal wieder dafür, liebe Renate! 😉

 

Variante 5.0 – Milka Hase im Cocktail Glas
Ach ja – das wäre dann jetzt der letzte Fall zum Thema Ostern im Glas, versprochen. 😉 Nämlich noch die Begründung für mein oben genanntes „(fast) jede Frau kann so ein Einweckglas gebrauchen …“ Die Freundin, die ich nämlich mit diesem Glas der Firma Ball beschenkt habe, ist jetzt ehrlich gesagt weniger der Marmelade-Köchin-Typ, sondern eher so der Sommerparty-Typ … Drum diesmal lila Hasi im Glas mit Trinkhalm. Stimmt doch, Steffi, oder? 😉

Liebe Grüße

KLEINE OSTER GOODIES FÜR LIEBE WORKSHOP TEILNEHMER

Hab ich eigentlich schon gesagt, dass ich diese Mini Eggs von Milka liebe ?!? 🙂 Darum wollte ich meine Oster-Lieblinge von 2017 auch meinen lieben Bastelmädls nicht vorenthalten. Und so hab ich diese schnell noch bei unserem gestrigen Bastel-Workshop als kleine Goodies auf den Platz gelegt.

Schön war’s mal wieder! ♥ Sobald ich dazu komme, zeige ich natürlich auch wie üblich, was wir so geschaffen haben … 😉

Und wenn ihr auch mal Lust haben solltet, einen gemütlichen kreativen Abend zu veranstalten oder bei uns mitzumachen, sagt mir gerne Bescheid!

KLEINES GOODIE ALS KLEINES DANKE – MERCI FÜR DIE LIEBEN KOLLEGEN

Hallo Montag! 🙂 Von mir gibt’s heute mal wieder was Kleines, aber Feines zu sehen … Mein Cousinchen brauchte letztens irgendwas Kleines zum Abschied für die Kollegen. Zum Dienststellen-Wechsel wollte sie sich einfach noch mal bei ihren lieben Kollegen für die schöne Zeit bedanken. Und das möglichst nicht nur mit ner Karte (wobei so eine on top natürlich auch ein Muss war – für ein paar passende Worte und so … 😉 ) bei der ganzen Truppe, sondern eben bei jedem Einzelnen irgendwie …Hmmm – nach etwas grübeln und studieren sind wir dann bei einem Merci gelandet – wie passend, dachten wir! 😉 Das kleine Goodie verpackte ich ihr dann so liebevoll, dass die Überraschung bei den Kollegen im Spint eben auch noch etwas mehr hermachte … #läuft!

Die Farben wählte ich so, dass sie möglichst Unisex sind. Also Minzmakrone (oh – was werde ich dich bald vermissen, wenn im Juni schon wieder der neue Stampin‘ Up! Jahreskatalog erscheint !!!) mit sandfarbenem Cardstock und Schwarz. Alles Liebe

SÜSSE KLEINIGKEIT FÜR ZWISCHENDURCH – TOFFIFEE VERPACKUNG

Zum Thema Süssigkeiten und Trauzeugin passt auch gleich noch dieses Projekt. So hangel ich mich quasi durch mein Bilderarchiv an Projekten der letzten Wochen und Monate … 🙂 In einem älteren Sammelbeitrag hatte ich schon mal so eine Toffifee Verpackung gezeigt, die man super leicht mit dem Falzbrett für Umschläge werkeln kann. Anleitungslink findet ihr hier, falls ihr sowas mal nachbasteln wollt.

Einfach eine stilvollere Art etwas Süßes zu überreichen, ob als Mitbringsel oder wie in dem Fall als Inhalt einer großen Überraschungskiste mit Geburtstagsgrüßen für die ganze Familie …

Euch allen ein entspanntes Wochenende,

Jasmin

DOMBECHER – KISSES FOR BEST FRIENDS

Da wir gerade beim Thema „Best Friends“ sind, könnte ich auch endlich gleich mal noch diesen Dombecher für meine beste Freundin und Trauzeugin zeigen. Nicht immer herrscht im Leben ja eitel Sonnenschein … So kann man seinen Lieblingsmenschen um sich rum, wenn sie gerade in so einer Lebensphase stecken, als kleine Aufmunterung schon mal so eine Kleinigkeit zustecken. Gesagt getan, als ich im November mit meinen drei dicksten ältesten … Freundinnen im Kino war, steckte ich meiner langjährig besten Freundin diesen kleinen Dombecher mit vielen „Kisses“ zu – so heißen doch diese suuuper leckeren Gummis. Fast wäre der Dombecher trotz der komplett neuen Gummibären Packung nicht mehr voll geworden – hatte wohl zu viele Kostproben davon genommen!? Hey – ich musste ja kucken, ob die auch (noch) gut sind … 😉Das Schwierigste an diesem Dombecher Projekt ist doch tatsächlich das Foto danach … 🙁 Denn in dem transparenten Kunststoff spiegelt sich das Licht immer – egal von welcher Perspektive ich mich an das Motiv heranschlich … *grrr* Das Problem hatte ich glaube ich schon bei meinem ersten Dombecher Projekt letztens. Hätte meine Stilikone, Renate – von der ich das Dombecher-Bunny Layout abgeluchst habe – ruhig mal schreiben können, was der Trick dahinter ist für die Fotografie. 😉 Ich freue mich riesig auf unser Mädls-Wellness-WE !!!

LIEBEVOLLE KLEINIGKEITEN ZUR WEIHNACHTSZEIT – LEBKUCHENMÄNNCHEN

… kann man frau ja immer brauchen, dachte ich, als ich in meiner Lieblingsdrogerie dieses Sprudelbad im Lebkuchenmännchen Layout sah. Huchs – sogleich sind doch glatt zehn Stück davon in meinem Einkaufskorb gelandet! 😉 Schließlich „wurlte“ (= tiefstes Niederbayerisch für „jede Menge davon …“) es im Stampin‘ Up! Winterkatalog gerade so von Lebkuchenmännchen heuer, aufgrund der gleichnamigen Elementstanze. Aus dieser Kombi musste einfach was geniales entstehen …

Schließlich hab ich mir noch mal ein paar von den tollen Spielkarten-Dosen bestellt und diesen dann einfach eine schicke Banderole aus dem Zuckerstangenzauber DSP verpasst. Verziert mit einem passendem Spruch auf den gestanzten Kreisen in Flüsterweiß und Glutrot und dem naturnahen Lebkuchenmännchen in Wildleder. Den hab ich dann noch mit einer Masche in Glutrot ausgestattet. 🙂 Ist er nicht zuckersüß?!

Bei Judith – einer übrigens sehr geschmackvollen Bastelkollegin, wie ich finde – hatte ich im Oktober schon mal diese handgemachten Schachteln gesichtet. Ich maß also die Dresdner Bade Essenz ab und werkelte mit dem Schneidebrett eine (stinknormale) Schachtel. Den Boden in Glutrot, den Deckel in Flüsterweiß. Die Idee von Judith, dass der Rand des Deckels rundrum noch das passende Washi Tape vertragen könnte, war wirklich das i-Tüpfelchen der Schachtel. Die Zuckerstangenzauber Serie (Seite 4 ff.) aus Stempeln, Kordel, Stanze, Papiere und sogar Washi Tapes von Stampin‘ Up! ergänzte sich einfach perfekt zusammen mit  meiner geliebten Lebkuchenmännchen Handstanze. Sobald ich bei meinem Hobby das Gefühl von liebloser Massenproduktion bekomme, breche ich mit der Variante ab und überlege mir eine Alternative. Bei 10 Stück Sprudelbäder war meine Grenze an dem Abend auch schon erreicht. Dieses rote Glitzerpapier der Dresdner Essenz ist aber ohnehin so ansprechend, dachte ich, dass die Letzten „nur“ noch mit so einer Banderole aus dem Liebe Grüße DSP vom neuen Frühjahrskatalog 2017 „angezogen“ wurden.

Außerdem gab’s so eine schick verpackte FERRERO GIOTTO Rolle von uns schon zum Nikolaus für den ein oder anderen Opa. Farblich ist hier das Lebkuchenmännchen dem Stampin‘ Up! DSP Weihnachtspapier vom Vorjahr (hatte noch ein paar Restbestände davon, die auch mal verbraucht werden wollen) angepasst in Chilirot. Die Kombi mit Pfirsich pur ist einfach der originären Giotto Verpackung angepasst. Dazu etwas Goldglitzer und schon sieht es richtig festlich aus, nicht wahr?

Eine kleine süße Aufmerksamkeit bestellte davon auch meine Cousine für ihre „alten neuen“ Nachbarn (mit der Hausnummer 31) … 😉

Ich liebe die Einfach angehängt Framelits aus dem Stampin‘ Up! Winterkatalog 2016! Kein Wunder, dass diese es auch in den aktuellen Frühjahrskatalog (S. 55) geschafft haben bzw. nach wie vor bestellbar sind. Im Handumdrehen – besser gesagt im Big Shot Kurbeldrehen hat man damit ganz fix wunderbare Geschenk- oder Flaschenanhänger.

Würzige Grüße