TSCHÜSS SOMMER – ERDBEEREN ADE …

Es folgt ein kleiner spontan Einschub – anlässlich Datum und Wetterumschwung … 😉

Pünktlich zum Sommerende verabschieden sich scheinbar auch die sommerlichen Temperaturen. Darum höchste Zeit für mich, euch noch meine Erdbeerigen Werke, die ich mit meinen Stamipn Up! Produkten so gezaubert habe diesen Sommer …

Bei Tchibo gab es zur Hochsaison der Erbeerzeit dieses tolle Set mit fertigen Glasdeckchen, so dass ich mich entschied, diese mal nicht selbst zu schneiden mit der Big Shot, wie hier im Vorjahr. Dieses Jahr stürzte ich mich mehr auf die Anhänger und Aufkleber mit dem ein oder andren lieben Gruß für unsere Freunde und Verwandte als kleines Mitgebsl. 😉

Schon mal ausprobiert, mit einer Kreis Stanze (in meinem Fall war es der 3,2 cm Kreis) und selbstklebendem Papier (ich hab das hier verwendet) einfach eure eigenen Etiketten-Aufkleber zu gestalten. Dafür braucht ihr nur noch Stempelkissen und passende Stempel-Sets.

Für die Anhänger fand ich das neue Stempel-Set Quartett fürs Etikett mit der Zier-Etikett Stanze perfekt.

Außerdem hatte ich als Mitgebsl mal diese tollen Flaschenanhänger zur Erdbeer-Bowle to go kreiert. Gesehen bei ??? (wer seine Kreation hierin wiedererkennt – bitte melden, ich finde die Quelle nicht mehr, sorry!!) Jedenfalls mit Kupfer Heißprägepulver die beiden Stempelabdrücke heißgefönt und per Hand die Erdbeere ausgeschnitten – et voilà:

Ich glaube, ich nutze die kommenden Schlechtwetter-Tage gleich mal zum Relaxen und mache eine kurze Bloggerpause … 😉

Schönes gemütliches Wochenende euch allen!

DIY MITBRINGSEL ZUM EINZUG

Immer wieder brauchen wir für Freunde ein kleines Mitbringsel zum Einzug / Umzug / Hauseinweihung / … – or what ever. Den Rahmen, den ich mir für diesen Anlass mal erstellt habe, hab ich euch ja hier und hier schon gezeigt. Lediglich die klassischen Mitbringsel Brot und Salz sowie der Geschenkanhänger variieren dabei ab und an ein bisschen. Je nach Farbwunsch – passend zur Einrichtung – ändere ich lediglich das Textformat quasi noch etwas ab.Diese Brot“Verpackung“ habe ich als Freebie Datei im worldwideweb mal noch gefunden. Übrigens ungünstig, wenn man die Hausbesuche an einem Sonntag plant – da war unser Brot Mitbringsel dann nämlich schon einen Tag alt. *upsi* 😉Hier sogar mal eine Version als kleine Auftragsarbeit mit dem Farbwunsch Braun und Türkis.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Alles Liebe,

SÜSSE KLEINIGKEIT FÜR ZWISCHENDURCH – TOFFIFEE VERPACKUNG

Zum Thema Süssigkeiten und Trauzeugin passt auch gleich noch dieses Projekt. So hangel ich mich quasi durch mein Bilderarchiv an Projekten der letzten Wochen und Monate … 🙂 In einem älteren Sammelbeitrag hatte ich schon mal so eine Toffifee Verpackung gezeigt, die man super leicht mit dem Falzbrett für Umschläge werkeln kann. Anleitungslink findet ihr hier, falls ihr sowas mal nachbasteln wollt.

Einfach eine stilvollere Art etwas Süßes zu überreichen, ob als Mitbringsel oder wie in dem Fall als Inhalt einer großen Überraschungskiste mit Geburtstagsgrüßen für die ganze Familie …

Euch allen ein entspanntes Wochenende,

Jasmin

LIEBEVOLLE KLEINIGKEITEN ZUR WEIHNACHTSZEIT – LEBKUCHENMÄNNCHEN

… kann man frau ja immer brauchen, dachte ich, als ich in meiner Lieblingsdrogerie dieses Sprudelbad im Lebkuchenmännchen Layout sah. Huchs – sogleich sind doch glatt zehn Stück davon in meinem Einkaufskorb gelandet! 😉 Schließlich „wurlte“ (= tiefstes Niederbayerisch für „jede Menge davon …“) es im Stampin‘ Up! Winterkatalog gerade so von Lebkuchenmännchen heuer, aufgrund der gleichnamigen Elementstanze. Aus dieser Kombi musste einfach was geniales entstehen …

Schließlich hab ich mir noch mal ein paar von den tollen Spielkarten-Dosen bestellt und diesen dann einfach eine schicke Banderole aus dem Zuckerstangenzauber DSP verpasst. Verziert mit einem passendem Spruch auf den gestanzten Kreisen in Flüsterweiß und Glutrot und dem naturnahen Lebkuchenmännchen in Wildleder. Den hab ich dann noch mit einer Masche in Glutrot ausgestattet. 🙂 Ist er nicht zuckersüß?!

Bei Judith – einer übrigens sehr geschmackvollen Bastelkollegin, wie ich finde – hatte ich im Oktober schon mal diese handgemachten Schachteln gesichtet. Ich maß also die Dresdner Bade Essenz ab und werkelte mit dem Schneidebrett eine (stinknormale) Schachtel. Den Boden in Glutrot, den Deckel in Flüsterweiß. Die Idee von Judith, dass der Rand des Deckels rundrum noch das passende Washi Tape vertragen könnte, war wirklich das i-Tüpfelchen der Schachtel. Die Zuckerstangenzauber Serie (Seite 4 ff.) aus Stempeln, Kordel, Stanze, Papiere und sogar Washi Tapes von Stampin‘ Up! ergänzte sich einfach perfekt zusammen mit  meiner geliebten Lebkuchenmännchen Handstanze. Sobald ich bei meinem Hobby das Gefühl von liebloser Massenproduktion bekomme, breche ich mit der Variante ab und überlege mir eine Alternative. Bei 10 Stück Sprudelbäder war meine Grenze an dem Abend auch schon erreicht. Dieses rote Glitzerpapier der Dresdner Essenz ist aber ohnehin so ansprechend, dachte ich, dass die Letzten „nur“ noch mit so einer Banderole aus dem Liebe Grüße DSP vom neuen Frühjahrskatalog 2017 „angezogen“ wurden.

Außerdem gab’s so eine schick verpackte FERRERO GIOTTO Rolle von uns schon zum Nikolaus für den ein oder anderen Opa. Farblich ist hier das Lebkuchenmännchen dem Stampin‘ Up! DSP Weihnachtspapier vom Vorjahr (hatte noch ein paar Restbestände davon, die auch mal verbraucht werden wollen) angepasst in Chilirot. Die Kombi mit Pfirsich pur ist einfach der originären Giotto Verpackung angepasst. Dazu etwas Goldglitzer und schon sieht es richtig festlich aus, nicht wahr?

Eine kleine süße Aufmerksamkeit bestellte davon auch meine Cousine für ihre „alten neuen“ Nachbarn (mit der Hausnummer 31) … 😉

Ich liebe die Einfach angehängt Framelits aus dem Stampin‘ Up! Winterkatalog 2016! Kein Wunder, dass diese es auch in den aktuellen Frühjahrskatalog (S. 55) geschafft haben bzw. nach wie vor bestellbar sind. Im Handumdrehen – besser gesagt im Big Shot Kurbeldrehen hat man damit ganz fix wunderbare Geschenk- oder Flaschenanhänger.

Würzige Grüße

DIY-MITBRINGSEL ZUM EINZUG – EINE KISTE „HOME SWEET HOME“

Am letzten Montag waren wir bei unseren lieben Freunden eingeladen, die relativ frisch umgezogen sind und nun ihr eigenes Zuhause in Deutschland bewohnen – ja nicht nur München, sondern sogar Deutschland muss man bei diesen Weltenbummlern dazu sagen, sie sind wieder aus Südafrika hergezogen. Natürlich stand da ziemlich schnell fest, dass es ein kleines Einweihungsgeschenk geben muss, denn ein neues Zuhause ist schließlich etwas ganz Besonderes. Einen schönen Rahmen von mir haben sie damals im Oktober schon vorab per Post bekommen. Ihr wisst ja, ich liebe Post!! 🙂 Für das Mitbringsel-Geschenk fiel mir dann eine tolle Kiste ein, die ich vor einiger Zeit mal bei Pinterest gesehen hatte. Genau so etwas fand ich eine passende Idee und so wurde der karge Amazon Karton kurzerhand zur stilvollen Kiste „Home Sweet Home“ umgewandelt.

Die Enden der Schachtel habe ich nach außen umgeklappt und mit weißem Band festgebunden. Innen habe ich die Kiste mit beigem Seidenpapier ausgelegt. Als Füllung gab es eine Flasche Berry Secco (natürlich farblich passend zu Pflaumenblau), lila Kerzen, eine Portion Wärme (Badesubstanz farblich abgestimmt) für die Rückkehr ins kalte Deutschland, eine Glücksbringer-Naschtüte zum Start ins neue Jahr und eine Schachtel Kinderschoki für die Kleinen. Quasi alles, was man zum Überleben braucht, falls der Kühlschrank einmal leer sein sollte und gleichzeitig der Strom ausfällt. 😉

Die Kiste allein wäre – abgesehen von den bisher genannten Glücksbringern – natürlich fast etwas Fehl am Platz hier auf meinem Blog, wenn nicht noch meine Stempel, Stanzen oder Papiere von Stampin‘ Up! so richtig zum Einsatz kämen. Was nämlich auch noch in der Kiste steckte, war ein Notizheft mit leeren Seiten für so allerlei Notizen quasi – mal schnell ein paar Doings notieren oder die Einkaufsliste für den Mann reinkritzeln… 😉 Wenn ich bei Ikea, im Depot oder im Gruschelladen so was im neutralen oder Vintage Look sehe, landet es sofort in meinem Einkaufskorb. Kann man ja immer brauchen, wie man sieht… 🙂 Also wollte ich das schöne Teil nur noch etwas in Szene setzen mit den passenden Farben und Worten. Et Voila – ein personalisiertes kleines Einzugsgeschenk.
Vielleicht ist diese Kiste ja auch etwas für eure Freunde, die in ein neues Zuhause gezogen sind. Dann viel Spaß beim Nachwerkeln!

Glückliche Grüße!

UNSERE SILVESTERPARTY INS NEUE JAHR 2017

Zum Ende meiner kleinen Weihnachtsferien-Blogpause meld ich mich schon mal mit einer etwas längeren Berichterstattung. Nach Weihnachten kommt ja bekanntlich jedes Jahr kurz darauf auch gleich Silvester. 🙂 Es war also naheliegend für meinen heutigen Blog-Beitrag das Thema SILVESTER zu wählen.

Wir feierten mit unserer Deggendorfer Bande. Silvester gibt es bei uns eigentlich immer Bleigießen als kleines Ritual bzw. Neujahrs-Spielchen. Daher war ich total begeistert als ich bei meiner Lieblingsbloggerin, Renate dieses Magische Orakel als kleine Abwechslung für heuer entdeckt hatte. Dahinter steckt ein Ü-Ei-Orakel. 😀 Die Idee dahinter ist wirklich zu witzig, fand ich. Man schenkt ein Ü-Ei und aus dem Ü-Ei wird die Zukunft fürs neue Jahr gelesen. Man kann sich irgendwelche lustigsten Geschichten zusammenspinnen – analog zum Bleigießen hald. Ich mag das! ❤

Das Ü-Ei so lieblos und lose herzuschenken geht natürlich gar nicht mit einem Bastelherz – ist doch klar… 😉 Eine Verpackung musste also auch dafür her. Aber warum lange „fackeln“, wenn die von Renate ohnehin mal wieder perfekt und genau nach meinem Geschmack aussieht. Also probierte ich auch diese Hamburger-Box aus. In Schwarz-Gold natürlich. Meine ebenso bekannte Lieblings-Farb-Kombi, wie viele von euch vielleicht schon wissen. Einziges großes Manko an der Box (neben dem, dass man laut Anleitung mit Heißkleber die Ecken kleben sollte, womit ich generell nicht so gerne arbeite) ist meines Erachtens dieser Verschluss. Naja – nach zig Versuchen ihn zu schließen waren die 4 Boxen dann doch endlich fertig. Das Ganze sah am Ende so aus:

Mein persönliches Fazit will ich dazu an der Stelle auch gleich noch loswerden: Stellt euch nämlich vor, nachdem eine Freundin auch das klassische Bleigießen mit hatte, wollten wir unserem Neujahrsglück doch glatt noch ein zweites mal tief in die magischen Augen schauen … Und wisst ihr was für meinen Mann und mich dabei rauskam – zweimal das Gleiche! Sowohl die Figur im Ü-Ei als auch die Bleifigur stellten eindeutig einen Wal dar!!! Faszinierend oder? 🙂 Im Ü-Ei war es tatsächlich Destiny, der Walhai vom Disney Film „Findet Dori“, was schon passte wie die Faust aufs Auge. Und dann noch diese Bleifigur, die sich kaum von einem Wal wegleugnen ließ. Wie passend das doch wirklich war. Viele unserer Freunde wissen schon warum… *hihi*

Und so sahen meine handmade Glücksbringer dieses Jahr für unsere lieben Freunde an und um Silvester herum aus: Mal gefüllt mit (Glücks-)Schweinchen Gummis und mal gefüllt mit Neujahrs-Teelichtern.

Um 0 Uhr gab’s als einziges kleines Hand-„Feuerwerk“ natürlich auch ein paar Sternwerfer für unserer Silvestergäste:

Das war’s eigentlich soweit von meiner kreativen Seite zu unserer Silvesterparty. Kulinarisch gesehen hatten wir Raclette mit leckerem Rind und Garnelen uvm., denn das lieben wir Frauen einfach. Wie sich mal wieder rausstellte, allerdings mehr als die Männerwelt! Gibt’s hald sonst kaum das ganze Jahr, dachten wir. Und auch wenn die Männer davon trotzdem wohl nicht alle so angetan waren, mussten sie letztlich damit leben! Wer sich die Arbeit macht mit der Planung usw., darf schlussendlich auch entscheiden … *hihi* Als Nachtisch gab’s lecker mitgebrachtes Tiramisu und eigentlich stand auch noch Schokobrunnen auf dem Programm. Wir hielten uns dann aber doch irgendwie nur noch an den flüssigen Genussmitteln fest. 😉 Nachdem die Schokofrüchte schließlich keinen Platz mehr in unseren Mägen hatten, nahmen wir die Sache dann einfach mit unseren Kids einen Tag später in Angriff … Auf die Kalorien kam es jetzt auch schon nicht mehr an – nach gefühlten 10 Tagen Feiertags-
Esswahn! Jedenfalls folgen zur Archivierung für uns selbst noch ein paar kulinarische Schnappschüsse. Ihr könnt euch aufgrund der Zutaten vielleicht sogar selbst zusammenreimen, welche flüssigen Nahrungsmittel heuer so angesagt waren… 😉

Alles Liebe und einen ruhigen Start in die Arbeitswoche,

MITBRINGSEL: TEE VERPACKUNG & LESEZEICHEN – Werd schnell wieder gesund

_1610-mitbringsel-krankenbesuch-tee-5

Heute gibt’s eine kleine Mitbringsel – Idee zum Nachbasteln für euch. Vielleicht habt ihr jetzt zu der Jahreszeit auch jemanden um Euch, dem ihr damit eine kleine Freude machen könnt bei einem Krankenbesuch.

Die Anleitung habe ich bei Janina’s Paper Potpourri entdeckt. Mein Heisse Zitrone – Beutel war etwas größer, daher habe ich die Breite lediglich etwas vergrößert.
_1610-mitbringsel-krankenbesuch-tee-6

Links könnt ihr dann zum Beispiel noch ein paar persönliche Worte dazuschreiben. Ein handgemachtes Lesezeichen fand auch noch gut Platz in der Verpackung._1610-mitbringsel-krankenbesuch-tee-2_1610-mitbringsel-krankenbesuch-tee-4

Dieses Mitbringsel war vor Kurzem für unsere liebe Oma. Am Apfelbaum hängt die von Opa handgemachte Kinderschaukel – ganz wie man es in Wirklichkeit im Garten von Oma & Opa vorfindet. Toll, nicht?! 🙂_1610-mitbringsel-krankenbesuch-tee-3

Statt der heißen Zitrone hab ich mich für den „Hol Dir Kraft“ Teebeutel entschieden, je nachdem welche Art von Patienten man eben besucht… 😉_1610-mitbringsel-krankenbesuch-tee-1

In diesem Sinne Alles Liebe und gesund bleiben! 😉

Unterschrift3 Kopie_klein

GESCHENKSET ZUR EINWEIHUNG / ZUM UMZUG

_1609-umzugsgeschenke-rahmen-5Im September gingen bei mir noch zwei kleine Aufmerksamkeiten zum kürzlich vollbrachten Umzug / Einzug von Freunden raus. Ein selbst entworfener Rahmen mit dem sehr bekannten schönen Spruch für das Zu Hause. Und dazu natürlich das traditionelle Salz in verschiedensten Ausführungen. Brot musste wieder weggelassen werden, da das eine Set per Post raus ging und das andere schon wieder Ewigkeiten bei mir im Schnipselatelier rumstand und auf meine Auslieferung wartete – was ich vor lauter Urlaubsvorbereitungen aber ewig nicht geschafft habe … Naja inzwischen sollte hoffentlich alles längst gut angekommen sein – in zweierlei Hinsicht … ?!? 🙂
_1609-umzugsgeschenke-rahmen-1 Das Gewürzsalz ist natürlich auch selbst gemacht aus meiner Küche (Thermomix macht’s möglich) – hab ich mal auf einer Hochzeit gesehen, die Idee.
_1609-umzugsgeschenke-rahmen-6
_1609-umzugsgeschenke-rahmen-2_1609-umzugsgeschenke-rahmen-4

Für unsere Freunde in der Schweiz musste das Salz-Einweckglas leider kurzfristig zu Hause bleiben, denn was das Porto für ein Päckchen in die Schweiz kostet ist fast schon unverschämt … Naja – jedenfalls hätte es in keiner vernünftigen Relation zum kleinen Geschenk gestanden. Aber hier kuckt mal – das wäre euer Preis gewesen, liebe A & lieber J. 😉_1609-umzugsgeschenke-rahmen-3 Alles Liebe

Unterschrift3 Kopie_klein

GESCHENK ZUM EINZUG: WILLKOMMEN IM NEUEN ZU HAUSE – FAMILIE

_1609-willkommen-familie-1 So sah mein kleiner Willkommensgruß zu der LASS UNS DURCH DEN REGEN TANZEN – Karte letztens aus – für die Familie, die von Südafrika wieder in die neue alte Heimat gezogen ist.
_1609-willkommen-familie-3

Und dazu das traditionelle Salz im passenden Glas, dass man zum Einzug bei uns so schenkt. Auf das Brot habe ich auf dem Postweg lieber verzichtet. 😉_1609-willkommen-familie-2Viele liebe Grüße

Unterschrift3 Kopie_klein

GESCHENKSET: FLASCHENANHÄNGER + KARTE – EINFACH ANGEHÄNGT FÜR EINEN BESCHWINGTEN ABEND

_1608 AA Flaschenanhänger Set mit Karte SL (3) Eine Sache, die man doch immer wieder mal gerne verschenkt ist eine Flasche (für die Damen oft auch Schaum-) Wein – nicht wahr!? Daher war es mal wieder höchste Zeit für die Vorstellung eines Flaschenanhängers. Super Idee finde ich deswegen auch dieses neue Stempelset Nette Etiketten sowie die Framelits Formen Einfach angehängt im aktuellen Herbst- / Winterkatalog.

In diesem konkreten Fall wurde ein Mann zum runden Geburtstag gleich mit einer größeren Weinlieferung beschenkt. Und exemplarisch bekam er dafür diese eine Flasche Wein überreicht, die man dann natürlich auch etwas pimpen muss. Dazu passend eine Glückwunschkarte. Farblich habe ich mich bei dem Geschenkset an dem Etikett der Weinflasche orientiert.
_1608 AA Flaschenanhänger Set mit Karte SL (2)_1608 AA Flaschenanhänger Set mit Karte SL (5)_1608 AA Flaschenanhänger Set mit Karte SL (1) _1608 AA Flaschenanhänger Set mit Karte SL (4) Hoffen wir mal, dass es ein rauschendes Fest war … 😉 Und danke mal wieder für’s Vertrauen!

Viele liebe Grüße,

Unterschrift3 Kopie_klein