KLEINES GOODIE ALS KLEINES DANKE – MERCI FÜR DIE LIEBEN KOLLEGEN

Hallo Montag! 🙂 Von mir gibt’s heute mal wieder was Kleines, aber Feines zu sehen … Mein Cousinchen brauchte letztens irgendwas Kleines zum Abschied für die Kollegen. Zum Dienststellen-Wechsel wollte sie sich einfach noch mal bei ihren lieben Kollegen für die schöne Zeit bedanken. Und das möglichst nicht nur mit ner Karte (wobei so eine on top natürlich auch ein Muss war – für ein paar passende Worte und so … 😉 ) bei der ganzen Truppe, sondern eben bei jedem Einzelnen irgendwie …Hmmm – nach etwas grübeln und studieren sind wir dann bei einem Merci gelandet – wie passend, dachten wir! 😉 Das kleine Goodie verpackte ich ihr dann so liebevoll, dass die Überraschung bei den Kollegen im Spint eben auch noch etwas mehr hermachte … #läuft!

Die Farben wählte ich so, dass sie möglichst Unisex sind. Also Minzmakrone (oh – was werde ich dich bald vermissen, wenn im Juni schon wieder der neue Stampin‘ Up! Jahreskatalog erscheint !!!) mit sandfarbenem Cardstock und Schwarz. Alles Liebe

KARTE ZUM GEBURTSTAG – EINHORN KUNTERBUNT

Und da bin ich wieder! In unserer gewonnen Freiheit immer fest auf Achse mit unseren Kindern – so haben wir es uns vorgenommen – und glücklicherweise gehen uns die Hobbies und Aktivitäten ja nicht aus. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr vielleicht gesehen, dass wir diese Woche noch mal abschließend für diese Wintersaison beim Skifahren waren. Fünf Tage im Schnee – oder was davon übrig geblieben ist, nach den letzten zwei Wochen sommerlicher Temperaturen – waren noch mal richtig schön. Und so skitaugliche Tage zusammen mit Oma und Opa besonders. 🙂

Heute geht’s daher wieder weiter mit einer – oh Wunder – Geburtstagskarte … Aber die braucht man ja auch wirklich am Öftesten, nicht wahr?

Eine meiner besten Freundinnen bestellte letztens ne Einhorn Karte für ne Freundin zum Geburtstag. Nichts leichter als das … Von Dani Peuss hatte ich da nämlich mal dieses „Einhorn“ Stempelset gesehen; da musste ich leider fremdgehen und es einfach haben!! 😉 Daraus entstand dann in Kombi mit dem Stampin‘ Up! Designer-Motivklebeband Kunterbunt und dem HAPPY BIRTHDAY Stempel aus dem vergangenen SAB-Gratis-Stempelset (englisch) Designer Tee dieses Exemplar. Coloriert habe ich mit den passenden Stampin‘ Up In Color 2016-2018 Write Markern.

Liebe Grüße

KARTE BLÜTENWELT – GLÜCKWUNSCH ZUM HOCHZEITSTAG

Hab ich gestern was von wegen „… ausnahmsweise gab es eine Karte zum Hochzeitstag …“ geschrieben?? Ich glaube ja … *ups* Naja, hier gibt es dann wohl gleich die nächste Ausnahme! 🙂 Ich glaube, ich habe ein Problem … !?! Ein Suchtproblem?!? Nein – oder doch ?? 😉 Keine Ahnung … Auf jeden Fall macht es mir riesig Spaß anderen eine Freude zu machen und Post verschicken (und noch mehr natürlich welche schöne Post bekommen!) ist sowieso meine größte Leidenschaft geworden!!! Aber sicher nicht, weil ich nichts zu tun hätte oder mir langweilig ist – ganz bestimmt nicht… Böse Zungen behaupten manchmal ich hätte ja Zeit … zssh … Mit zwei kleinen Kindern – eines davon noch nicht mal im Kita-Alter, Mann, Haus, Garten, Freundschafts- und Familienpflege, hab ich – weiß Gott – genug zu tun! 😉 Wenn ich da nur gerade auch noch an das monsteraufwendige Unwort Steuer denke, welches Doing ich schon wochenlang erfolgreich vor mir herschiebe … *igitt* Aber ich nehme mir eben einfach die Zeit für die Dinge, die mir Spaß machen und wichtig sind (ja ich weiß, Steuer ist auch wichtig – mach ich schon noch, aber hald nicht heute!). Damit geht’s mir auf jeden Fall gut und das ist mein super Ausgleich momentan, neben Sport natürlich. Auch wenn ich manchmal vielleicht doch zu wenig Schlaf abkriege, aufgrund meines Hobbys… 😉 Wenn dann mal mein „richtiger“ Job wieder ansteht, wird das ohnehin wieder alles anders und sicher auch schön, aber gerade genieße ich das Leben so wie es ist in vollen Zügen. Luxus, wenn man das kann, ich weiß. ♥

Jetzt bin ich aber komplett vom Thema ab, sorry! Jedenfalls bekam eine meiner liebsten Freundinnen (bzw. natürlich sie und ihr Mann) auch noch eine Hochzeitskarte geschickt. Vor allem weil sie an ihrem 10. Hochzeitstag selbst gar nicht zu Hause und in Deutschland waren, sondern am Ort des damaligen Geschehens… ♥♥ Auch wieder im schönen Südafrika. Sogar der selbe Hochzeitstag wie unsere südafrikanische Freundin mit ihrem urbayerischen Mann von gestern. Da ist im März nämlich die schönste Sommerzeit, müsst ihr wissen. Naja – so dachte ich mir auf jeden Fall, wäre die Freude gleich noch größer, wenn sie vom „Heimaturlaub“ zurückkommen und im richtigen zu Hause im Postkasten dann diese Glückwunschkarte noch finden würden. So war es dann auch! Die Überraschung ist gelungen. 😉

Verwendet habe ich quasi so gut wie keine Farbe. Nur Weiß mit Gold und etwas dünnem schwarzen Faden hinter dem stitched Quadrat. Die Prägeform Blütenwelt wollte endlich mal wieder benutzt werden. Gesehen hab ich das Layout so ähnlich bei Daniela’s Stempelwelt. „Love is in the air“ passte zum einen zu den fliegenden Herzen / Blüten und auch perfekt zum „Brautpaar“, das ebenso ständig zwischen den Kontinenten in der Luft umher fliegt … 😉

Von Herzen,

CONGRATS CARD – 5th ANNIVERSARY: WOODEN WISHES

Fortsetzung zum gestrigen Blogbeitrag! 😉 Kurz und knapp war das dann unsere Glückwunschkarte für die beiden, die fünf Jahre zuvor in Südafrika geheiratet hatten. Leider konnten wir der Einladung damals nicht folgen, da wir mit unserer (noch relativ) neugeborenen Tochter noch gut zu tun hatten, einen neuen geregelten Tagesablauf zu dritt zu finden … Heute als zweifach Mami wären wir vermutlich schon angereist – da sieht man das alles schon etwas lockerer … 😉 Naja – als kleine nachträgliche „Entschädigung“, dachte ich mir, kriegen sie heuer ausnahmsweise mal eine Glückwunschkarte zum Hochzeitstag. 🙂

Natürlich musste es was mit Holz sein …

Alles Liebe,

KARTE ZUR GEBURT – BABY IM WARMEN ZOPFSTRICK

Waaaas? Schon wieder so lange her, dass ich euch auf meinem Blog etwas Hübsches von meinen Werken gezeigt habe?! Die Zeit rast quasi an mir vorbei – und meine Blog-Abstinenz tut mir auch echt leid, aber es gibt wirklich einige gute Gründe für den Verzicht … Wenn ihr mir auf Instagram folgt, solltet ihr ab und an auch ein wenig im Bilde sein, wie meine Tage aktuell und in Zukunft so aussehen (werden) … 😉

Kommen wir aber zum eigentlichen Thema – im Februar erblickte wieder eine kleine Maus das Licht der Welt. Also brauchte ich eine passende Glückwunschkarte. Dieses Layout mit der Zopfmuster Prägeform (die es hier übrigens immer noch vom vergangenen Stampin‘ Up! Winterkatalog zu kaufen gibt) hab ich mal auf Pinterest entdeckt. Eine super geschmackvolle Arbeit von der Franzi – alias C’EST LA FRANZ – war das. Zum Verlieben, nicht wahr?! Mir gefiel Pflaume mit sandfarbenem Karton am Besten!

Schöne Woche!

GESCHENKIDEE WELLNESS TO GO & BLÜTENPOESIE GLÜCKWUNSCHKARTE MIT FILZ

Vor kurzem hatte eine liebe Bastelfreundin Geburtstag – also wollte ich b) etwas Kleines schenken und a) auch eine Karte dazu machen.

Die Grundidee zu a) Karte kommt von meiner Basteloma :-), Steffi. Die Idee mit dem ausgestanzten Schriftzug aus Filz hab ich bei meiner Lieblingsbloggerin, Renate gesehen und war perfekt für eine nicht nur papier-, sondern auch stoffbegabte Hobbywerklerin. 😉 Ansonsten ist viel Aquarellfarbe in Türkis verpanscht.

Zu b) kleines Geschenk hab ich mich erneut für eine Wellness-to-go Variante entschieden. Schließlich war noch der kalte Februar Monat, bei dem man sich einfach Zeit nehmen MUSS für etwas Inhouse-Entspannung … 😉 Versus meiner letzten Wellness Box, diesmal in der fertigen Imbiss Schachtel (die es leider nicht mehr zu kaufen gibt) von Stampin‘ Up!. Die muss nur noch schön dekoriert werden. So sieht sie dann von außen aus:Innen sieht das Ganze dann so aus. Alles (Tee, Badezusatz, Streichholzbox etc.) möglichst farblich passend zueinander abgestimmt. Die fertige Anleitungsbeschreibung gibt’s auch hier bei Renate.

Alles Liebe & schönes Wochenende,

PERSONALISIERTE NEWBORN KARTEN ZUR GEBURT – A BISSL BAYERISCH: BABY GIRL GOES BAVALISI

Als Fortsetzung zu diesem Beitrag letztens gab es ebenso den Wunsch nach personalisierten Baby-Glückwunschkarten für bayerische Mädls … 🙂 Auch die Girlies wurden nämlich mit selbstgenähter Wimpelkette und Trachten-Krabbelhose von meiner Freundin ausgestattet. Die Karten sollten also möglichst wieder zu den Stoffen passen. So sahen sie dann aus die beiden Exemplare.

Im Übrigen gibt es in meiner Galerie mittlerweile auch wieder ein paar neue Projekte aus meinem Schnipselatelier zu sehen! Wer mag kann ja ab und an wieder einen kurzen Blick reinwerfen … 😉

Habt Spaß!

KARTENFORM MIT GEWELLTER ANHÄNGER STANZE

Vor einiger Zeit hatte ich mal wieder Lust auf eine neue Kartenform. Neue Ideen dafür sterben ja bekanntlich nie aus. Ein Blick auf meine Projects-Wishlist und schon hatte ich mich für diese Variante entschieden. Mit der tollen Bild für Bild Anleitung, die ich bei Sabine von Stempel-Biene entdeckt hatte, stellte auch diese neue Kartenform kein wirkliches Problem dar. Gefiel mir sogar so gut, dass ich gleich für allerlei Anlässe ein paar Varianten davon werkelte.

Das Summer Sorbet Stempelset mit den schmalen hohen Motiven eignet sich eigentlich perfekt für die schmale Kartenform außen links. Und das Bannerweise Grüße Stempelset mit den vielen kleinen einzelnen Textstempeln eignet sich wiederum wunderbar für den gewünschten Grußtext rechts.

Liebe Grüße

GLASKLARE GRÜSSE FÜR ALLE (KARTEN) FÄLLE

Mit dem Stampin‘ Up! Stempelset Glasklare Grüße und den Framelits Formen Einweckgläser für alle Fälle habe ich Anfang des Jahres diese beiden Karten Kreationen für zwei durchaus ältere Geburtstagskinder zaubern dürfen.

Das erste Projekt zum 60.Geburtstag ist meine Eigenkreation. ♥ In der Not wird man ja bekanntlich erfinderisch … 🙂 Und da ich immer noch keinen so richtig bombigen Blumenkranz als Framelits entdeckt habe, hab ich ihn mir eben selbst gesteckt. Wie im echten Leben quasi – Halm für Halm „aneinander gebunden“. Et Voila – so sah er dann aus! Schöne dezente Farben in Blauregen mit Pflaumenblau zu drei verschiedenen Grüntönen. Das Ganze dann auf den Aufleger in Vanille und mit Sandfarbenem Karton schließlich die Karte gefalzt.

 

Das zweite Projekt mit diesem vielseitig einsetzbarem Set zu einem stolzen 85. Geburtstag, habe ich mir nur so ähnlich von Elviras Stempelzimmer abgekuckt in den eher sommerlich frischen Farben Pazifikblau mit Glutrot und Curry Gelb.

Liebe Grüße

ENDLOSKARTE 1.0 ZUM GEBURTSTAG

Habt ihr schon mal etwas von einer Endloskarte gehört? Ich bin auf so eine Never ending Card beim Surfen in meinen kreativen Kreisen gestoßen. Und für meine beste Bastelfreundin, deren Geschenkverpackung ich euch gestern schon gezeigt habe, musste es natürlich unbedingt auch irgendwie eine neue und ganz besondere Kartenform sein. DIE Gelegenheit für mich also mal wieder eines meiner Wishlist-Projekte in die Tat umzusetzen. So eine Karte müsste man eigentlich live in Händen halten, um den Clou daran zu erkennen… Aber kuckt euch doch einfach mal auf You Tube via „Endloskarte“ zum Beispiel bei Liebes Fuchs oder Susanne Schöder so Karten an… Wirklich überragend, dass es eigentlich kein wirkliches Ende nimmt – dieses Aufklappen der Karte. 🙂

Dank dieser o.g. Tutorial Videos und der Anleitung z.B. hier von Stempelklecks ist mir die Karte dann auch recht gut gelungen. Eigentlich gar nicht schwer, wenn man den Dreh einmal raus hat! Liebe Grüße