EXPLOSIONSBOX FÜR FOTO GUTSCHEIN

Heute dürfte es mal wieder soweit sein, dass wir bei meiner Lieblingsfotografin shooten … ♥ Als wir Mädls dieses Jahr im Frühjahr wieder unsere Kids vor die schicke Oster-Kulisse sitzen durften, hatten wir uns als Dankeschön einen Gutschein vom Modehaus ums Eck für die Fotografin überlegt. Diesen hab ich natürlich noch in eine angemessene Verpackung gesteckt … 😉 So eine Explosionsbox wäre doch auch mal eine coole Geschenkidee – quasi symbolisch als Foto-Gutschein, oder was meint ihr??

Farblich ist es was mit Lila geworden, weil unsere Freundin DIE „Lila Kuh“ einfach über alles liebt … ♥

Alles Liebe

BAYERISCHE GESCHENKDOSE ALS GUTSCHEINVERPACKUNG – MÄNNERSACHE

Wenn wir gerade schon bei Männergeschenken sind … So sah eine schnelle, aber stilvolle Geschenkverpackung für einen echt bayerischen Freund zum Geburtstag aus. Das Stempel-Set Maßvolle Grüße passt einfach immer wunderbar für die Männerwelt … Und der Gutschein vom Sporthaus schrie ganz klar nach einem bayerischen Layout, nicht wahr?!

Meine Dosen bestelle ich bekanntlich ja immer hier. Und das Stempel-Set mit dem ALLES GUTE Text gab es meines Wissens leider nur im Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog 2017.

Für dieses Projekt wurden folgende Stampin‘ Up! Produkte (Klebemittel und Stempelblock setze ich dabei als Grundausstattung voraus) verwendet:

IHR MÖCHTET DIESES ODER ÄHNLICHES MEINER WERKE NACHWERKELN UND DAZU ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN DAFÜR FINDET IHR HIER.

Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 23. Oktober 2017 (22:00 Uhr) statt. Gerne könnt ihr aber natürlich auch zu anderen Zeiten eine Bestellung über mich bzw. direkt über meinen Online-Shop machen.

 

Ich schick Euch liebe Grüße,

HAPPY BIRTHDAY GUTSCHEIN AUS DER DOSE: MASSVOLLE GRÜSSE

Halli Hallo! Wir bleiben noch eine Weile beim Thema Geburtstag … Heute mal wieder eine Möglichkeit, wie man recht schnell und einfach einen Gutschein verschenken kann. Natürlich mit Stil und zwar für den Mann …

Schnell bedeutet für mich nicht selten aus der Dose. Einfach bedeutet, mit quasi nur einem Stempelset. Und mit Stil – da finde ich für Männer die Dosen (wie immer von hier) einfach genial! Das hat irgendwie sowas männliches – keine Ahnung ?! 🙂

Dose außen geschmückt mit einer Schleife und dem Happy Birthday Thinlits mittels einem Stück Mehrzweckaufkleber Blatt, das es seit diesem Jahr neu im Katalog (Seite 203) gibt. Ein sehr nützliches Teil, wie ich finde.

Innen kam dann noch das kleine Kärtchen im entsprechenden Format – farblich passend natürlich – dazu, das sich mit dem Stempelset Maßvolle Grüße im Handumdrehen bestücken lässt.

Eine wunderbare Art einen Gutschein zu verschenken, oder etwa nicht ??

Alles Liebe

 

EXPLOSIONSBOX BABYZIMMER 2.0

Für unsere Freunde hab ich mich vor einiger Zeit auch mal wieder so richtig ins Zeug gelegt, als der zweite Nachwuchs zur Welt kam. Wir schenkten gemeinsam mit Freunden unter anderem einen Newborn Rahmen (den ihr seit längerem schon in meiner Galerie begutachten könnt) sowie eine Gutscheinkarte von der Drogerie unseres Vertrauens. Für den Gutschein brauchte es natürlich eine ordentliche Verpackung. Da die Mama auch eine begeisterte Handarbeitslehrerin ist, entschied ich mich noch mal für so eine aufwendige Explosionsbox. Diesmal in einem ganz neuen Format. Eigentlich sind beinahe alle Größen möglich … Macht wirklich viiiiiiiiel Arbeit so ein Babyzimmer in Miniatur nachzubauen, aber am Ende ist es einfach entzückend, findet ihr nicht auch? ♥ 🙂

 

Alles Gute

MUTTERTAG – GESCHENKE AUSM GLAS MIT KARTE

Zurück von einem tollen und anstrengenden Wochenende, zeige ich euch kurz noch nachträglich meine beiden Geschenke zum Muttertag ausm Glas. ♥

Einmal gab’s für meine liebe Mama einen Wellness-Gutschein mit ein paar Utensilien für ein kurzes Quick-Wellness-Programm – quasi vorab für zu Hause … Diese tolle (farblich angepasste) Karte dazu hab ich bei meiner Stempeloma, Steffi abgeluchst.

Im zweiten Glas zum Muttertag dann einen Gutschein von der Kosmetikerin für die nächste Maniküre mit den passenden Utensilien (Nagelfeile, Nagellack, Handcreme, …) für zwischendurch. Diese farblich abgestimmte Karte hab ich euch ja damals schon gezeigt. 😉

Vielleicht konnte ich euch ja inspirieren – spätestens für den nächsten Muttertag … ?!? 🙂

Alles Liebe

EIN WUNSCH NACH MASS ZUM GEBURTSTAG FÜR PAPA

Heute ist zwar Vatertag, aber erstmal gibt’s noch das kleine Geburtstagsgeschenk für meinen Papa zu sehen, dass er vor kurzem von mir gekriegt hat.

Seit ich mich erinnern kann, wünschte sich mein Papa zum Geburtstag immer nur NIX von mir … Nur etwas Gebasteltes von mir, sagte er schon vor fast 30 Jahren, wäre schön. Ausgerechnet dieses Jahr hatte er tatsächlich einen konkreten Wunsch – und das obwohl ich mir doch schon vor Monaten diese schöne Idee von HandwerkausPapier abgespeichert hatte auf meiner Wishlist. Er wünschte sich einen Vater-Tochter-Abend bei einem gemütlichen Abendessen… Schöne Idee!! ♥

Das ließe sich auch gut kombinieren, dachte ich. Also hab ich so eine kleine „Nix“-Verpackung mit einem symbolischen Essens-Gutschein gewerkelt. Der Profi nennt diese Art von Karte / Schachtel / Verpackung auch Matchbox. Gemacht hab ich die Box (9,5 cm H) bzw. die Schublade mit dem Envelope Punch Board.

Box mit Karte steckte ich dann in so eine passende sandfarbene Tüte – aber natürlich nicht so nackig ohne alles … Geht ja mal gar nicht! 😉 Mein Papa ist ein riesiger Fan von seiner Harley, daher war bei dem Stempelset One Wild Ride sofort klar, dass ich das mal für ihn zum Einsatz bringen würde.

Als Inspiration für die Dekoration der Tüte nutzte ich übrigens den Stampin‘ Up 2016/17 Jahreskatalog. Immer eine tolle Ideenquelle! Also hebt euch den „Alten“ ruhig auf, wenn auch bald nur noch der Neue gilt …

Was mein Dad heute zum Vatertag vom Töchterchen kriegt, zeig ich euch dann ein andermal. 🙂

In diesem Sinne – einen schönen Vatertag allen Vätern und Familien da draußen,

EXPLOSIONSBOX ZUR GEBURT – BABYZIMMER 1.0

Als wir im Februar den kleinen süßen Levi besuchten, dessen Newborn Rahmen ihr hier gestern schon bestaunen konntet, durfte ich endlich mein kleines Kunstwerk überbringen. Nachdem wir von der Mama zur Geburt drei wirklich super coole selbstgenähte Haremshosen für mich und meine zwei Mädls bekommen haben. Wollte ich mich bei meiner Papeterie unbedingt noch mal so richtig ins Zeugen legen für meine Freundin und den kleinen Mann. Also entschied ich mich für eine Explosionsbox als Verpackung für die Gutscheinkarte aus dem Baby Laden von nebenan. Aber nicht irgendeine Box – als Vorbild habe ich mir eine von der Koryphäe, der Macherin der tollsten Explosionsboxen ever, vorgenommen. Puh – das war mal ein beinahe tagelanges Projekt … Aber es hat sich gelohnt, finde ich. ♥♥♥

Außen in Marineblau und Aquamarin mit dem Designerpapier aus der SAB-Aktion – analog zum Rahmen.

Innen mit Schiefergrau noch kombiniert. Viele Bücher und so manches Spielzeug liegt da am Boden schon mal rum Und im bald neuen Kinderzimmer vom kleinen Mann wird sicherlich auch irgendwann mal so ein tolles handgemachtes Tippi stehen, wie bei uns. Also musste so Eines auch unbedingt rein. Den Grundschnitt dafür hatte mir mein Plotty gezaubert.

Ebenso hatte die Mami schon in der Schwangerschaft eine wunderschöne Wimpelkette für ihren Sohnemann genäht. Also perfekt – ebenso integriert in seinem schönen Papierzimmer …

Am Meisten Kopfzerbrechen bereitete mir das Expedit Regal … Aber lassen wir das mal so stehen. Da brauch ich wohl noch etwas mehr Übung mit … Am Ende ließ es sich zum Glück aber noch so einigermaßen sehen.

Ins bestempelte Kuvert kam dann noch der Geschenkgutschein rein, den ich übrigens in der Aufregung ganz vergessen hatte, reinzustecken … *peinlich*

Der Vollständigkeithalber auch noch schnell ein Foto vom kleinen handmade Äffchen als Rassel mit der Krawatte in Aquamarin. Natürlich nicht von mir gehäkelt – das würde meinen kreativen Horizont definitiv überschreiten. Häkeln kann ich einfach so gar nicht (mehr??)! Ne, ne – lieber wieder was Schönes von meiner Bekannten aus der Kreativstube bestellt.

Alles Liebe

NEUE KARTENFORM: BOX CARD – GUTSCHEIN & KARTE 2 IN 1

Heute gibt es mal wieder eine neue Kartenform zu sehen, die ihr bisher auf meinem Blog nicht sehen konntet. Eigentlich ist es mehr eine Box als eine Karte, wenn man so will … 😉 Hintergrund der Aktion war ein Auftrag – nein zwei Aufträge für ein und das selbe Geschenk für Mama und Schwiegermama. Nämlich eine gemeinsame Essenseinladung in einem schönen Hotel … Quasi ohne einen Gutschein vom Hotel oder ähnliches zu haben. Daher die Idee mit der Kartenbox. *perfekt!*

Als Anleitung hab ich mir die von Nadines Stampinclub „reingezogen“ … *top* Beim ersten Mal mag es etwas komplex von der Hand gehen, aber schon beim zweiten Projekt unmittelbar danach ist die Kartenbox im Handumdrehen fertiggestellt. Sie eignet sich einfach wunderbar als Kombi von Gutschein und Glückwunschkarte gleichzeitig, seht selbst.

Wenn man die Banderole oder das Geschenkband abmacht, poppt die Kartenbox quasi ganz von selbst auf. *somussessein!*Da ich keinerlei Vorgaben oder Wunschfarben hatte, hab ich einmal in die pastellige Richtung und einmal in die prächtigere Farbkiste gegriffen. Das Designerpapier Muster für dich und Blühende Fantasie machen sich bei den Karten Layouts doch wunderbar, findet ihr nicht!?Das Produktpaket Angebracht aus dem aktuellen Frühjahrs- / Sommerkatalog bietet mal wieder eine tolle Abwechslung für schöne Geschenkanhänger. *daumenhoch*

Schönes Wochenende und Servus,

30 MINUTEN WELLNESS AUS DER BOX – SPLIT TOP BOX

Für meine liebe (Bastel-) Freundin gab es zum Geburtstag im Februar von uns allen einen Gutschein fürs jährliche Mädls-Wellness … Dieser war ausnahmsweise sogar recht akzeptabel / „ganz nett“ vom Wellness-Hotel selbst in so einer Pillow Box verpackt. 😉 Nachdem das Wellness-Wochenende aber erst im November ansteht, wollte ich noch etwas nützliches und symbolisch passendes dazu kreieren. Im WorldwideWeb findet man zum Thema Wellness unzählige Geschenkideen. Bei Aline’s Trashtortendesign Blog fand ich dann diese Anleitung für eine sog. Split Top Box, die wollte ich doch glatt mal ausprobieren. Schließlich muss es für meine liebste Bastelfreundin auch was ganz Neues sein, dachte ich. ♥ Versehen mit einem Schüttelfenster und ein paar Blubberblasen sowie Aquarellpinsel-Akzente, damit es auch zum Thema Baden / Wellness passt …Die beschriebenen Utensilien darin fürs Home-Wellness wählte ich natürlich farblich passend. Und was nicht passte – wurde eben passend gemacht, siehe Zündholzschachtel etc. 🙂

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Alles Liebe,