NEWBORN BABY RAHMEN – LEON MIT FISCHLEIN AUS DER KREATIVSTUBE

Es bleibt beim Baby Boom mit einer erneuten Newborn Rahmen Kreation. ♥ Dieses Exemplar war sogar mit zwei Babyfotos gewünscht und bekam noch so süße Häkelfischchen mit rein – aus der Kreativstube von Doris. Erneut individuell angefertigt in den Farben, die zu meinem Projekt passten.

Wie ihr seht, bleibt kein individueller Wunsch unerfüllt in meinem Schnipselatelier. 😉

Alles Liebe aus Mexiko,

BABY SHADOW BOX 3.0 – AMELIE SONNENSCHEIN

Für die kleine Schwester von Leopold gab es die ganz exklusive Shadow Box, statt dem klassischen Newborn Rahmen, von uns zur Geburt geschenkt. So eine Art Rahmen hab ich eigentlich bisher nur für meine eigenen zwei Mäuse gezaubert. Einmal mit Original Fußabdruck und das andere Mal mit Original Schnuller und Babyrassel.

In dem Fall hat der Papa mir den Schwangerschaftstest und – wie beim Bruder auch – das Newborn Armbändchen vom Krankenhaus zukommen lassen. So dass ich diese beiden Erinnerungsstücke mit einfließen lassen konnte. ♥ Und der tolle Gipsbauch von Sigrid Kiesenhofer durfte natürlich wieder nicht fehlen. Diesmal zwar nicht handbemalt von Sigrid, sondern einfach mit einer farblich passenden Bauchschleife drumrum. Die Idee hab ich bei Eva Schrottmeyer vor einiger Zeit mal entdeckt und war gleich sofort verliebt in diese Kreation.

Ich finde es nach wie vor eine ganz besondere Art, die kleinen Erinnerungsstücke unseres größten Schatzes festzuhalten … ♥

Dazu gab es noch ne schöne Newborn Glückwunschkarte im Renke Stil.

Alles Liebe,

MINI-FOTO-LEPORELLO ZUM ERSTEN GEBURTSTAG

Heute vor einem Jahr hatte ein kleiner Mann aus unserem Freundeskreis seinen ersten Geburtstag und als Kleinigkeit gab es von mir was Selbstgewerkeltes von Herzen … ♥ Was es werden sollte, stand relativ schnell fest, denn es gab ein unglaublich goldiges Fotoshooting (natürlich bei meiner Lieblingsfotografin!) zu seinem ersten Lebensjahr und dies musste irgendwie besonders festgehalten werden, dachte ich.

Nämlich mit einem Mini-Foto-Leporello – was echt knuffiges, das ihr auch leicht selbst mal nachbasteln könnt. Anleitungen dafür findet man im Worldwide Web wie Sand am Meer – mich persönlich hat die von Mama Nina recht angesprochen. Nina hatte bei ihrem Projekt auch dieses Lieblings-Designerpapier (aus dem Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2017/18) von mir verwendet.

Da das Leporello recht klein ist, passen eben auch nur kleine Fotos rein, aber das macht das ganze ja irgendwie gerade so putzig. Jedenfalls hab ich die kleinen Fotos mit den Stampin‘ Up! Stitched Shape Framelits ausgestanzt. Das klappt prima! Etwas ähnliches hatte ich schon mal als Mini Fotoalbum zum ersten Geburtstag eines anderen Bubis gezaubert. War auch sehr süß, wie ich fand. Ach ich steh einfach total auf sowas… Schade, dass ich mir die Zeit, sowas für meine Kids zu kreieren, noch nie genommen hab.

Mit nur einem Designerpapier und einem Stempelset ist diese schöne Kreation hier entstanden. Wer also Lust bekommen hat zum Nachwerkeln, kann mich gerne kontaktieren und ich berate euch bei der Materialbestellung.

Dem kleinen süßen Kerl wünschen wir heute auf jeden Fall noch einen schönen zweiten Geburtstag!

Saludos dede Mexico,

EIN PATENBRIEF ALS LEPORELLO KARTE

Ich bleibe noch ein vorerst letztes Mal beim Thema Taufe. ♥

Dies hat unsere Patentante mal zum Geburtstag bekommen. Auch eine schöne persönliche Geschenkidee vom Patenkind, wie ich finde.

Eine Banderole rumdrum hält die Leporello Karte perfekt zusammen. So ahnt man eigentlich noch gar nicht, was einen darin erwartet …

Dazu gab’s auch für unsere Pati des Herzens so einen schönen Rahmen, wie ich ihn bereits in verschiedenen anderen Ausführungen auf Insta diese Woche gezeigt habe …

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

SCRAPBOOKING RAHMEN ALS PERSÖNLICHES FOTO GESCHENK FÜR DEINE FREUNDIN

Sorry für meine stetige Abstinenz an dieser Stelle … Momentan ist einfach zu viel los in meinem Leben … In genau solchen Lebensphasen merkt man erst wieder, wie wichtig es ist, echte richtig gute Freunde zu haben! ♥

Menschen, die immer für einen da sind, wenn man sie braucht … Und ihre eigenen Bedürfnisse auch mal kurzzeitig hinten anstellen. Ja, solche Menschen gibt es …

„Es gibt Menschen, die verlangen so wenig.

Einige sogar nichts.

Und diese verdienen alles.“

Alles Liebe und Danke für deine Freundschaft!

KUVERT ZUM HOCHZEITSTAG MIT KULTIGEM FOTOSTREIFEN IM SCRAPBOOKING STYLE

Passend zur Box von gestern gab es noch dieses Kuvert für ein paar persönliche Zeilen zum Hochzeitstag … Das Kuvert ist total im sog. Scrapbooking Style entstanden. So ein kultiger Fotostreifen darf dabei natürlich nicht fehlen, obgleich er auch echt etwas kostspielig ist – man glaubt es kaum, aber er ist dafür schon so ein bisschen das Herzstück am ganzen Hochzeitsgeschenk – findet ihr nicht!? ♥♥ Inspirieren lassen habe ich mich hier von einem alten SU Katalog. Darum sag ich immer: Aufheben und immer wieder mal durchblättern … 😉

Alles Liebe

EINLADUNG MIT FOTO ZUR TAUFE – LEVI 5.0

And the winner is … 😉 Diese hier hat sich die Mama vom Täufling dann schlussendlich ausgesucht. ♥

Im Normalfall gibt es übrigens nicht so viele Entwürfe von mir vorab zu sehen – muss ich an dieser Stelle kurz dazu sagen für evtl. künftige Anfragen zur Auftragsarbeit – aber in dem Fall hatte ich einfach total Lust zum Thema Taufe & Einladung mal wieder einiges Neues auszuprobieren. 😉

Danke fürs Vertrauen!

Liebe Grüße,

EINLADUNG MIT FOTOS ZUR TAUFE – ENTWURF LEVI 4.0

Mein persönlicher Favorit der Einladungsserie war dieses außergewöhnliche Teil – vermutlich, weil ich hald einfach ein absoluter Fotojunkie bin … 😉 Eine Einladung also mit der man die Gäste gleich mit mehreren Fotos des Täuflings beglücken kann.

Bei diesem großen A5 Format konnte ich dann sogar alle Elemente, die von meiner Auftraggeberin gewünscht waren, mit einbringen – also Sterne, Engel und Baby Füsschen alles mit drauf. ♥ Als Inspiration hatte ich da das tolle Exemplar vom Wertschätzchen im Kopf.

Das genähte ZickZack Muster, muss ich gestehen, hat meine Freundin (= Auftraggeberin) selbst nähen „müssen“. Da ist sie nämlich die Fachfrau! Und bevor ich meinen schönen Entwurf noch vermasselt hätte, hab ich es ihr lieber gleich in die Hand gedrückt … 😉

So sah sie also schließlich aus – meine ganz besondere Einladung:

In meinem nächsten Beitrag kann ich euch dann den „Gewinner“ meiner Entwürfe vorstellen, für den sich meine Freundin letztlich entschieden hatte … 😉

Bis dahin

Liebe Grüße