NEWBORN RAHMEN OHNE FOTO – BABY GESCHENK ZUR GEBURT

In Vorfreude auf unseren heutigen Workshop zum Thema Rahmen, zeige ich euch schnell mal noch einen Newborn Rahmen, den ich kürzlich auf Bestellung gefertigt hatte. Gewünscht war eine Variante ohne Foto. Die Farben Himbeerrot mit Zartrosa und Schiefergrau find ich für kleine Prinzessinnen einfach zucker … ♥

Auf meinen Fotos seht ihr übrigens auch schon ein Indiz für einen weiteren Grund meiner momentan geringeren Blogger-Aktivität … Na – find it? Genau eine neue Homepage! *leidergeil* 😉 Da mein Datenvolumen hier auf der kostenlosen Bastelblogs-Domain langsam ausgeschöpft ist, brauche ich dringend bald eine Ablöse… Die Neue muss aber noch von mir eingerichtet und gepflegt werden – was jede Menge Zusatzarbeit bedeutet … Seid gespannt! 😉

Alles Liebe,

KARTE ZUR GEBURT – BABY IM WARMEN ZOPFSTRICK

Waaaas? Schon wieder so lange her, dass ich euch auf meinem Blog etwas Hübsches von meinen Werken gezeigt habe?! Die Zeit rast quasi an mir vorbei – und meine Blog-Abstinenz tut mir auch echt leid, aber es gibt wirklich einige gute Gründe für den Verzicht … Wenn ihr mir auf Instagram folgt, solltet ihr ab und an auch ein wenig im Bilde sein, wie meine Tage aktuell und in Zukunft so aussehen (werden) … 😉

Kommen wir aber zum eigentlichen Thema – im Februar erblickte wieder eine kleine Maus das Licht der Welt. Also brauchte ich eine passende Glückwunschkarte. Dieses Layout mit der Zopfmuster Prägeform (die es hier übrigens immer noch vom vergangenen Stampin‘ Up! Winterkatalog zu kaufen gibt) hab ich mal auf Pinterest entdeckt. Eine super geschmackvolle Arbeit von der Franzi – alias C’EST LA FRANZ – war das. Zum Verlieben, nicht wahr?! Mir gefiel Pflaume mit sandfarbenem Karton am Besten!

Schöne Woche!

PERSONALISIERTE NEWBORN KARTEN ZUR GEBURT – A BISSL BAYERISCH: BABY GIRL GOES BAVALISI

Als Fortsetzung zu diesem Beitrag letztens gab es ebenso den Wunsch nach personalisierten Baby-Glückwunschkarten für bayerische Mädls … 🙂 Auch die Girlies wurden nämlich mit selbstgenähter Wimpelkette und Trachten-Krabbelhose von meiner Freundin ausgestattet. Die Karten sollten also möglichst wieder zu den Stoffen passen. So sahen sie dann aus die beiden Exemplare.

Im Übrigen gibt es in meiner Galerie mittlerweile auch wieder ein paar neue Projekte aus meinem Schnipselatelier zu sehen! Wer mag kann ja ab und an wieder einen kurzen Blick reinwerfen … 😉

Habt Spaß!

PERSONALISIERTE GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR GEBURT

 

Bei Glückwünschen zur Geburt darf natürlich auch nie eine Karte fehlen. 😉 Eine Freundin von mir näht doch so tolle Dirndl selbst. Wenn dann Babys in ihrem Freundeskreis zur Welt kommen,  näht sie auch oft so super schöne Babygeschenke selbst mit ganz viel Herz … Zu einer ihrer zuckersüßen bayerischen Pumphosen – oft genannt Krabbelhose – in dunkel mit Grau-Rot bestellte sie dann noch eine passende personalisierte Babykarte von mir dazu. Diesmal nicht nur mit Namen, sondern auch dem Geburtsdatum des neuen Erdenbürgers versehen.

TAUFE – DANKESKUVERT FÜR FOTOS

Heute habe ich euch mal wieder ein Projekt zum Thema Taufe aus meinem Archiv gezaubert. Eine Dankeskarte oder eher ein Dankeskuvert für die schönsten Fotos der Tauffeier. So etwas hatte ich damals auch schon für unsere eigene Taufe gewerkelt. Infolgedessen ergab sich eben dieser Auftrag.

Der Wunsch neben rosa-grau-Tönen war etwas mit Fische, Tauben und Engel sowie einer Schleife. Anfangs dachte ich, das wird evtl. zu viel auf einem Layout, aber am Ende war ich eigentlich doch seeeeehr zufrieden mit meiner Gestaltung… ♥
Alles Liebe,

NEWBORN BABY RAHMEN – AUFTRAGSARBEITEN ALLGEMEIN

Der abschließend letzte Beitrag zu meiner „Alles fürs Baby – Woche“ ist wieder mal ein klassisch verspielter Newborn Rahmen – ein wenig angehaucht von einem Scrapbooking Layout. Das war eine Auftragsarbeit als beliebtes persönliches Geschenk zur Geburt, die verschickt werden sollte. Am Besten ohne Rahmen, dass dem auf der Reise nichts passiert. Gibt’s ja bei IKEA diesen 23 x 23 RIBBA Rahmen und kann sich die Auftraggeberin dann einfach selbst besorgen. Ich gebe ihn preislich ohnehin 1:1 immer so weiter.

Apropos – die Gelegenheit nutze ich kurz, um über eine ideale Zeitplanung für die Bestellung so eines Newborn Rahmens zu sprechen. Immer wieder bekomme ich sehr sehr kurzfristige Anfragen für eine Auftragsarbeit. Es fällt mir sodann auch echt super schwer, wenn ich mangels Zeit ablehnen muss, weil mir diese Babyrahmen eigentlich schon sehr viel Spaß machen. ABER noch mehr Spaß machen mir (meistens jedenfalls) meine Kinder und als aktuell noch Vollzeit Mami habe ich quasi ja eigentlich schon eine 24/7 hours Beschäftigung, wie es so schön heißt… 🙂 Vor allem kann ich meine Nächte aber nicht auf noch weniger als 5 Stunden kürzen. Warum? Der Schönheit wegen, natürlich !!! 😉 Ne, meine Gesundheit und meine Geduld für meine Kinder am nächsten Tag sind die beiden wirklichen Gründe, die mich zu meinem persönlichen Schlafziel von Minimum 5 Stunden anspornen. ♥

Lange Rede kurzer Sinn … Ein optimaler Bestellzeitpunkt wären so etwa 2 Monate vor dem geplanten Geburtstermin des zu beschenkenden Babys. Ich meine, Hallo – nicht umsonst hat man 9 Monate Zeit sich auf die Niederkunft eines Babys von Freunden oder Verwandten seelisch und moralisch vorzubereiten! 😉 Mir ist klar, dass viele von euch da draußen nicht sooo krass planerisch unterwegs sind, wie ich oder meine Freundin, die übertrifft sowieso noch mal alles – ich sag nur geplante Aufträge bis Oktober … 🙂 Aber einfach mal unverbindlich ankündigen, dass da an diesem geplanten Entbindungstermin ein größeres personalisiertes Geschenk zur Geburt (das kann dann solch ein Babyrahmen, eine Explosionsbox or what ever sein) ganz schön wäre, wäre doch perfekt. Nichts desto trotz, kann ich es je nach Jahreszeit auch ab und an mal etwas (!!!) kurzfristiger einschieben. Aber sollte einfach eher die Ausnahme als die Regel sein.

Ab jetzt geht’s wieder gemischt weiter auf meinem Blog mit Projekten zum Thema Hochzeit, Geburtstag, Einfach so, …

Viel Spaß damit und einen ruhigen Sonntag wünsche ich euch!

 

GESCHENK SET FÜRS BABY – GEBURTSPLAKAT & LEPORELLO KARTE

Mein zweites Geburtsplakat ever war dieses hier. Wie diese Woche schon erläutert, ist das eine individuell angefertige Mischung aus Print, Stempeln und Stanzteilen.

Farblich zum Rahmen abgestimmt in Himbeerrot, Minzmakrone und Savanne werkelte ich mal wieder eine neue Kartenform. Ich würde es als eine Art Leporello Karte bezeichnen. Perfekt für neue Erdenbürger mit zwei Vornamen. 😉

Alles Liebe,