PERSONALISIERTE GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR GEBURT

 

Bei Glückwünschen zur Geburt darf natürlich auch nie eine Karte fehlen. 😉 Eine Freundin von mir näht doch so tolle Dirndl selbst. Wenn dann Babys in ihrem Freundeskreis zur Welt kommen,  näht sie auch oft so super schöne Babygeschenke selbst mit ganz viel Herz … Zu einer ihrer zuckersüßen bayerischen Pumphosen – oft genannt Krabbelhose – in dunkel mit Grau-Rot bestellte sie dann noch eine passende personalisierte Babykarte von mir dazu. Diesmal nicht nur mit Namen, sondern auch dem Geburtsdatum des neuen Erdenbürgers versehen.

CLEAN & SIMPEL: REBUS – BILDERRÄTSEL

Wirklich super clean and simpel ist dieses Exemplar einer Gutscheinkarte geworden. Folgende Situation … Ich frage Mann, was er seinem ältesten besten Kumpel – dem Geburtstagskind – auf die Geburtstagsfeier in einer knappen halben Stunde eigentlich mitbringt? Ähm … Ja … Gute Frage … Oder so was in der Art bekam ich zu hören … Wobei die Geschenkidee selbst immerhin schon feststand. Hierfür symbolisch die ersten Babyskier unserer Großen zu überreichen, wäre eine sehr coole Idee von ihm gewesen, aber ich legte trotzdem Veto ein. Flitzte kurz in mein kreatives Schnipselatelier und heraus kam dabei innerhalb von wenigen Minuten diese wirklich simple Karte mit einem ebenso simplen kleinen Rebus Rätsel. Perfekt auch für die Männerwelt, fand ich! 😉 Ich hoffe jeder von euch kann das Bilderrätsel lösen ?!? *hihi*

Guten Start euch allen ins letzte Faschings-Wochenende!

TAUFE – DANKESKUVERT FÜR FOTOS

Heute habe ich euch mal wieder ein Projekt zum Thema Taufe aus meinem Archiv gezaubert. Eine Dankeskarte oder eher ein Dankeskuvert für die schönsten Fotos der Tauffeier. So etwas hatte ich damals auch schon für unsere eigene Taufe gewerkelt. Infolgedessen ergab sich eben dieser Auftrag.

Der Wunsch neben rosa-grau-Tönen war etwas mit Fische, Tauben und Engel sowie einer Schleife. Anfangs dachte ich, das wird evtl. zu viel auf einem Layout, aber am Ende war ich eigentlich doch seeeeehr zufrieden mit meiner Gestaltung… ♥
Alles Liebe,

MINIKÄRTCHEN AUS DER BOX

Meiner liebsten Cousine schenkte ich kurz vor Weihnachten (das Wort selbst bleibt einfach doch noch nicht aus … *grins*) zum Geburtstag so eine kleine Schachtel mit vielen kleinen Mini-Kärtchen drin – quasi als ihren eigenen Karten-Vorrat. Für Anlässe, die einfach immer wieder kommen, dachte ich. Und weil ich ihr ja aufgrund der Entfernung nicht immer so schnell was zaubern bzw. zukommen lassen kann …

Einen kleinen Auszug der Kärtchen habe ich hier mit dieser Collage zusammengestellt.Natürlich braucht Frau auch immer etwas für ihre Schönheit … Drum gab es dazu noch Kosmetik schick verpackt. Zu Schade, dass es diese Imbiss-Schachteln von Stampin‘ Up! nicht mehr im Katalog gibt. Ich liebe ja sandfarbenen Karton! Den kann man recht fix bissl aufhübschen. Mit so einer Papier-Banderole, einem Geschenkband, dem Spitzendeckchen plus oben drauf dem Blumenkranz aus dem aktuellen Stempelset Frühlingsregen bzw. den Willkommen, Weihnacht Framelits Formen einfach zauberhaft. Nicht wahr?
Farblich abgestimmt gab es dazu noch diese kleine Geburtstagskarte. Alles Liebe,

FOTORAHMEN FÜR DIE (PATEN)TANTE

Zuletzt hatte ich ja versprochen, dass es mein letzter Blogbeitrag zum Thema Weihnachten gewesen sei. Dieser hier ist quasi ja zeitlich neutral, so dass ich mein Versprechen natürlich halten werde … 😉 Daher sei nur so nebenbei erwähnt, dass dies im Dezember noch eine Bestellung als Weihnachtsgeschenk für die liebe Patentante war. Farblich in Zarte Pflaume mit Lagunenblau (vergangene InColor Farbe) gehalten – passend zur Wohnzimmer Einrichtung. Immer wieder ein schönes Geschenk, das einfach auch wirklich von Herzen kommt, wie ich finde.

Alles Liebe

GUTSCHEINKARTEN – ICH LIEBE YOGA

Heute mein wirklich letzter Beitrag, der noch mal etwas mit dem inzwischen längst vergangenen Thema Weihnachten zu tun hat … Versprochen! 😉 Meine liebste Sandkasten Freundin fragte mich nach geschmackvollen Gutscheinen für ihr ICH LIEBE YOGA Unternehmen. Ich selbst bin ja auch eine ihrer begeisterten Yoga „Schülerinnen“! ♥

Angepasst an ihren Internet Auftritt, hab ich ihr dann diese Gutscheinkarten kreiert. Dafür eignet sich der Designerpapier Block Stille Natur von Stampin‘ Up! natürlich ganz wunderbar. Einmal etwas Weihnachtliches und der Rest eher neutral gehalten, damit die Gutscheine auch zum Geburtstag noch gut ankommen … Alles Liebe,

ZIEHKARTE – HAPPY BIRTHDAY VON UNS ALLEN

Schieberkarte oder Ziehkarte wird diese Art von Karte oft genannt, die ich schon im November zusammen mit meiner (Bastel-)Freundin gewerkelt habe. Im Dezember hatten nämlich auch noch zwei meiner ganz lieben Freundinnen Geburtstag. Und da es jeweils ein Gemeinschaftsgeschenk für die beiden gab, war klar, es müsse eine besondere Karte mit viiiiiiiel Platz für uns alle werden… 😉

Die Pinguin Karte war also eine von unserer Mädls-Clique. Und die Panda Karte war von meiner anderen Clique mit Kind und Kegel. Da hatten wir zwar dann wirklich nicht mal alle alias Panda Bären sichtbar Platz, aber die Beschenkte wusste es trotzdem sofort zu deuten… 😉 Kuckt euch mal ganz unten in meiner Bilderflut die süßen Schleifchen, die wir den Mädls-Baby-Pandabären händisch verpasst hatten an – zuckersüß, nicht wahr?! ♥

Als Tutorial diente uns das Video vom Kreativblog Mit Herz und Schere. Wir veränderten die Maße noch auf die maximale A4 Blatt Breit, weil wir doch soooooooooo viel Platz brauchten… War in jedem Fall, trotz Anleitung, ein herausforderndes Projekt. 😉 Alles Liebe

FOTORAHMEN VON DER ENKELIN – FÜR DIE BESTEN

Halli Hallo, so ungefähr bald zwei Monate nach Weihnachten sollte ich euch dann doch langsam alle tollen Weihnachtsgeschenke aus meinem kreativen Schnipselatelier gezeigt haben … Daher gibt es heute diese beiden Rahmen für Omas & Opa von der Enkelin.

Beim ersten Rahmen hatte ich einige schöne Fotos zur Verfügung und es war Prämisse, dass es in den Lieblingsfarben der Oma gehalten sein soll. Nämlich Rot und Schwarz sowie was mit Zebra Muster …

Der Zweite für Oma und Opa sollte in den Farben der damaligen Opa-Rahmen gehalten sein. Zur weiteren Orientierung hatte ich mir die Haus-Einrichtung der Großeltern im Hintergrund der Fotos genauer angesehen. Dabei fielen auch deren Holzmöbel ins Auge, so dass es noch das ein oder andre Holzteilchen im Rahmen gab.

Alles Liebe,